Sellerie-Apfel-Detox-Salat

Frischer Stangensellerie, Apfel, Zwiebeln, Wildkräuter oder frische Küchenkräuter und frisch gepresster Zitronensaft unterstützen den Körper stark bei Entgiftungsprozessen und beim Aufbau gesunder Blutbestandteile. Deshalb passt dieser Salat optimal in eine Frühjahrs-Reinigungskur, tut aber natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit dem Körper gut. Wissenswertes Stangensellerie …, auch Staudensellerie und Bleichsellerie genannt, Weiterlesen…

Richtig saunieren – so geht’s

In der Sauna verraucht der Zorn und die Galle trocknet ein. (aus Finnland) Saunieren als Heilmittel Der regelmäßige Gang in die Sauna ist eines der stärksten Heilmittel, da die damit verbundene starke Durchblutung des gesamten Organsystems viele Abwehr- und Heilprozesse in Gang setzt. Der kurze Kältereiz nach der Hitzephase fördert Weiterlesen…

Von Jenny, vor

Der Leberwickel

Leberwickel sind Pflicht beim Fasten Der Leberwickel gehört neben der regelmäßigen Darmreinigung zu den wichtigsten fastenbegleitenden Maßnahmen. Durch die Entgiftungsvorgänge und dem Fettabbau wird die Leber beim Fasten besonders gefordert. Zur Entlastung wird sie mit einem täglichen feuchtwarmen Wickel in ihrer Funktion unterstützt. Die Auflage im Liegen steigert die Durchblutung Weiterlesen…

Das Darmbad / die Darmreinigung beim Fasten

Zu den wichtigen fastenbegleitenden Maßnahmen gehört das Darmbad, bzw. die regelmäßige Reinigung des Darms. Das Fasten wird mit einer ersten großen Darmreinigung eingeleitet, die in der Regel mit einem salinischen Abführmitteln, wie Glauber- oder Bittersalz durchgeführt wird. Sobald der Darm geleert ist, stoppen die Darmbewegungen und die Ausschüttung von Verdauungssäften. Weiterlesen…

Die richtige Fastenverpflegung

Sauerstoff, Wasser und ungesüßter Kräutertee sind die wichtigsten Lebensmittel während der Fastenzeit. Otto Buchinger hat zudem festgestellt, dass der Fastenerfolg genauso groß, die Fastenkrisen aber weniger stark ausfallen, wenn zwischen 250 und 400 kcal/Tag in flüssiger Form während des Fastens eingenommen werden. 200 ml Saft, bestehend aus mind. 2/3 Gemüse- Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Wasser

Wechselduschen nach Kneipp

„Das Wasser ist nicht bös, es ist ein liebliches, ein freundliches Mittel der Besserung und Heilung.“ (Sebastian Kneipp) Das Wechselduschen ist eine wertvolle fastenbegleitende Maßnahme, um die Ausscheidung der gelösten Giftstoffe und der Stoffwechsel-Abbauprodukte über die Haut zu fördern. Es beugt zudem Schwächegefühlen und Frösteln vor, unter dem insbesondere eher Weiterlesen…

Farbenfrohes Sauerkraut

Die Zeit des Haltbarmachens von heimischen Obst- und Gemüse-Sorten ist längst angebrochen. Neben einkochen, trocknen, einlegen und einfrieren ist das Fermentieren eine uralte Methode, die viele gerade wieder neu entdecken. Durch Milchsäuregärung entsteht ein lebendiges Milieu, in dem ungesunde Mikroorganismen nicht überleben können. Auf diese Weise haltbar gemachtes rohes Gemüse Weiterlesen…

Grüne Blättersuppe

Grüne Blättersuppe

Blätter von Radieschen oder Kohlrabi z.B. sind viel zu schade zum Wegwerfen. Sie lassen sich feingeschnitten gut in Salate integrieren, können wie Spinat als Beilage gekocht oder zu leckeren Suppen verarbeitet werden. Auch Wildkräuter, wie Brennnessel, Giersch, Spitzwegerich … eignen sich prima für eine grüne Suppe und lassen sich untereinander Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Brennnessel-Pesto

Brennnessel-Pesto selbstgemacht

Die Brennnessel finden wir von Frühjahr bis Herbst. Sie ist reich an Chlorophyll, Kieselsäure, Silizium, Eisen, Magnesium, Kalium, Karotinoiden und Vitamin C und B. Bis zur Sommersonnenwende steigt ihre Kraft, danach nimmt sie allmählich ab. Deshalb möchte ich heute noch schnell mein Lieblingspesto-Rezept mit dir teilen, denn Pestos sind eine Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Befreit durch fasten

10 gute Gründe zu fasten

„Fasten macht bewusster. Es unterbricht unsere Verhaltensmuster.“ (Francoise Wilhelmi de Toledo) Beim Fasten denken die meisten Menschen an Verzicht. Und da hört es dann auch bei vielen auch schon auf, und das Kapitel wird zugeklappt. Es ist kurios – wir haben uns an den Überfluss so sehr gewöhnt, dass es Weiterlesen…