Fermentierte Tomaten

Fermentierte Tomaten – den Sommer gesund konservieren

Tomaten gehören zu den beliebtesten Sommergemüsen. Es gibt sie in vielen Farben, Formen und Größen, und es lohnt sich, in regionale Hofläden einzukehren oder bei Überlandfahrten oder Spaziergängen durch die grüne Nachbarschaft die Augen nach privaten Tomatenverkäufern offen zu halten, um mal etwas andere optische und geschmackliche Eindrücke zu erhalten Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Grüne Blättersuppe

Grüne Blättersuppe

Blätter von Radieschen oder Kohlrabi z.B. sind viel zu schade zum Wegwerfen. Sie lassen sich feingeschnitten gut in Salate integrieren, können wie Spinat als Beilage gekocht oder zu leckeren Suppen verarbeitet werden. Auch Wildkräuter, wie Brennnessel, Giersch, Spitzwegerich … eignen sich prima für eine grüne Suppe und lassen sich untereinander Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Brennnessel-Pesto

Brennnessel-Pesto selbstgemacht

Die Brennnessel finden wir von Frühjahr bis Herbst. Sie ist reich an Chlorophyll, Kieselsäure, Silizium, Eisen, Magnesium, Kalium, Karotinoiden und Vitamin C und B. Bis zur Sommersonnenwende steigt ihre Kraft, danach nimmt sie allmählich ab. Deshalb möchte ich heute noch schnell mein Lieblingspesto-Rezept mit dir teilen, denn Pestos sind eine Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Frischkost

Salat – einfach zubereitet

Rohkost als Trend Es gibt viele moderne Clean-Eating-Kochbuch-Autoren und etliche Internetseiten, die mit herrlichen Bildern und Rezepten von noch herrlicheren Rohkost-Spezialitäten locken.Zu besonderen Anlässen nehme ich mir gerne auch die Zeit und rolle Sprossen und gestiftetes Gemüse in Reispapier ein, wozu ich dann 5 verschiedene Dips – natürlich auch selbst Weiterlesen…

Abnehmen durch gutes Essen

Nachhaltig abnehmen durch gutes Essen

Vergiss Diäten gegen Übergewicht! Es gehört wohl mit zu den Dingen, die auf der Welt am ungerechtesten verteilt sind: das Gewicht bzw. die Fettpölsterchen! Auch Geld ist ungerecht verteilt. Gehörst du zu denjenigen, die sich die meisten Alltagswünsche mit Geld erfüllen können, muss ich dich enttäuschen. Zwar lassen sich heutzutage Weiterlesen…

Ich liebe Äpfel!

Ernährungsumstellung in 8 Schritten

Es gibt Menschen, den fällt es leichter von alten Gewohnheiten loszulassen; andere wiederum tun sich schwerer damit und haben dabei mehr mit körperlichen und psychischen Unpässlichkeiten zu tun. Hier ist es ratsam, die Ernährungsumstellung stufenweise und mit Hintergrundwissen anzugehen. 1. Meide Kaffee und Alkohol Kaffee und Alkohol (auch Nikotin) stimulieren Weiterlesen…

Frischkost

Frischkost ist keine Nachspeise

Frischkost ist ein unentbehrlicher Teil unserer Nahrung Als Frischkost bezeichne ich sämtliche naturbelassene Lebensmittel, die weder gekocht, gebraten, gebacken oder gar industriell denaturiert oder auf sonst eine Art den Großteil ihrer Inhaltsstoffe eingebüßt haben. Warum Frischkost – oder auch Rohkost – die gesündeste Nahrung ist und den Hauptanteil – oder Weiterlesen…

Nüsse, Mandeln, Kerne & Saaten – mit Rezept für einen Drink

Kleine Begriffskunde Auch wenn es für deine Gesundheit unerheblich ist, was der botanische Unterschied zwischen Nüssen, Mandeln, Kernen und Saaten ist, möchte ich der Vollständigkeit halber hierüber kurz Auskunft geben. Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Esskastanien und Bucheckern gehören zu den echten Nüssen. D.h. sie wachsen in einer Schale, deren äußerer Fruchtkörper verholzt Weiterlesen…