Zitrusfr├╝chte

Nat├╝rliches Vitamin C-Pulver selbstgemacht

Zitrusfr├╝chte werden schon seit jeher sowohl vorbeugend als auch w├Ąhrend Erk├Ąltungskrankheiten eingesetzt. Lange wurde angenommen, dass es nur der Vitamin C-Gehalt sei, der den heilenden und vorbeugenden Effekt verursacht, und noch immer werden aufgrund dieser Annahme Nahrungserg├Ąnzungsmittel mit isolierter und meist synthetischer Ascorbins├Ąure als “Wundermittel” gegen Erk├Ąltungen & co. angepriesen. Weiterlesen…

Wasser

Wechselduschen nach Kneipp

ÔÇ×Das Wasser ist nicht b├Âs, es ist ein liebliches, ein freundliches Mittel der Besserung und Heilung.ÔÇť (Sebastian Kneipp) Das Wechselduschen ist eine wertvolle fastenbegleitende Ma├čnahme, um die Ausscheidung der gel├Âsten Giftstoffe und der Stoffwechsel-Abbauprodukte ├╝ber die Haut zu f├Ârdern. Es beugt zudem Schw├Ąchegef├╝hlen und Fr├Âsteln vor, unter dem insbesondere eher Weiterlesen…

Gr├╝ne Bl├Ąttersuppe

Gr├╝ne Bl├Ąttersuppe

Bl├Ątter von Radieschen oder Kohlrabi z.B. sind viel zu schade zum Wegwerfen. Sie lassen sich feingeschnitten gut in Salate integrieren, k├Ânnen wie Spinat als Beilage gekocht oder zu leckeren Suppen verarbeitet werden. Auch Wildkr├Ąuter, wie Brennnessel, Giersch, Spitzwegerich … eignen sich prima f├╝r eine gr├╝ne Suppe und lassen sich untereinander Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Holunderbeeren

Die Heilkraft des Holunders

Im letzten Herbst haben wir im Garten einen schwarzen Holunder-Strauch gepflanzt, und  ich erfreue mich seit einigen Tagen an den sch├Ânen zartrosa scheinenden Bl├╝ten, die von Tag zu Tag mehr werden.  Diesen Strauch habe ich  bewusst ausgew├Ąhlt, denn er w├Ąchst nicht nur rasch, sieht nicht nur gut aus und duftet Weiterlesen…