Immun-Booster

Mit dem „Rezept fĂŒr ein natĂŒrliches Antibiotikum“ habe ich dir vor einigen Jahre ein wertvolles Mittel zur Vorbeugung und Heilung von grippeĂ€hnlichen Erkrankungen vorgestellt. Die RĂŒckmeldungen dazu waren sehr unterschiedlich von „schmeckt ja lecker“ ĂŒber „wenn’s sein muss, kann man das nehmen“ bis zu „das bekomme ich einfach nicht runter“ Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Wasser

Wechselduschen nach Kneipp

„Das Wasser ist nicht bös, es ist ein liebliches, ein freundliches Mittel der Besserung und Heilung.“ (Sebastian Kneipp) Das Wechselduschen ist eine wertvolle fastenbegleitende Maßnahme, um die Ausscheidung der gelösten Giftstoffe und der Stoffwechsel-Abbauprodukte ĂŒber die Haut zu fördern. Es beugt zudem SchwĂ€chegefĂŒhlen und Frösteln vor, unter dem insbesondere eher Weiterlesen…

GrĂŒne BlĂ€ttersuppe

GrĂŒne BlĂ€ttersuppe

BlĂ€tter von Radieschen oder Kohlrabi z.B. sind viel zu schade zum Wegwerfen. Sie lassen sich feingeschnitten gut in Salate integrieren, können wie Spinat als Beilage gekocht oder zu leckeren Suppen verarbeitet werden. Auch WildkrĂ€uter, wie Brennnessel, Giersch, Spitzwegerich … eignen sich prima fĂŒr eine grĂŒne Suppe und lassen sich untereinander Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Befreit durch fasten

10 gute GrĂŒnde zu fasten

„Fasten macht bewusster. Es unterbricht unsere Verhaltensmuster.“ (Francoise Wilhelmi de Toledo) Beim Fasten denken die meisten Menschen an Verzicht. Und da hört es dann auch bei vielen auch schon auf, und das Kapitel wird zugeklappt. Es ist kurios – wir haben uns an den Überfluss so sehr gewöhnt, dass es Weiterlesen…

Holunderbeeren

Die Heilkraft des Holunders

Im letzten Herbst haben wir im Garten einen schwarzen Holunder-Strauch gepflanzt, und  ich erfreue mich seit einigen Tagen an den schönen zartrosa scheinenden BlĂŒten, die von Tag zu Tag mehr werden.  Diesen Strauch habe ich  bewusst ausgewĂ€hlt, denn er wĂ€chst nicht nur rasch, sieht nicht nur gut aus und duftet Weiterlesen…

Von Jenny, vor

ErnĂ€hrungsumstellung – 15 Tipps gegen anfĂ€ngliche Beschwerden

Die Erwartungshaltung fĂŒhrt oft zum Scheitern Eine vitalstoffreiche ErnĂ€hrung oder „Clean Eating“ bringt mehr Energie und Power als die ĂŒbliche „Zivilisationskost“. Das Hautbild wird klarer und die Ausstrahlung anziehender. Unangenehme KörpergerĂŒche verwandeln sich in angenehme und anziehende, Verdauungsbeschwerden haben endlich ein Ende. So steht es ĂŒberall geschrieben und so beschreiben Weiterlesen…