Farbenfrohes Sauerkraut

Die Zeit des Haltbarmachens von heimischen Obst- und Gem├╝se-Sorten ist l├Ąngst angebrochen. Neben einkochen, trocknen, einlegen und einfrieren ist das Fermentieren eine uralte Methode, die viele gerade wieder neu entdecken. Durch Milchs├Ąureg├Ąrung entsteht ein lebendiges Milieu, in dem ungesunde Mikroorganismen nicht ├╝berleben k├Ânnen. Auf diese Weise haltbar gemachtes rohes Gem├╝se Weiterlesen…

Von Jenny, vor
Abnehmen durch gutes Essen

Nachhaltig abnehmen durch gutes Essen

Vergiss Di├Ąten gegen ├ťbergewicht! Es geh├Ârt wohl mit zu den Dingen, die auf der Welt am ungerechtesten verteilt sind: das Gewicht bzw. die Fettp├Âlsterchen! Auch Geld ist ungerecht verteilt. Geh├Ârst du zu denjenigen, die sich die meisten Alltagsw├╝nsche mit Geld erf├╝llen k├Ânnen, muss ich dich entt├Ąuschen. Zwar lassen sich heutzutage Weiterlesen…

Rejuvelac

Rejuvelac – Das Getreideferment einfach selbst gemacht

Rejuvelac ist ein an Milchs├Ąurebakterien reiches probiotisches Getr├Ąnk. Es unterst├╝tzt den gesunden Aufbau der Darmflora und somit dein Immunsystem. Es ist reich an B-Vitaminen (auch Vitamin B12!), Vitamin E, Vitamin K, Aminos├Ąuren und Enzymen. Du kannst es (verd├╝nnt) trinken oder als Starter-Kultur f├╝r probiotische Lebensmittel – z.B. fermentiertes Gem├╝se – Weiterlesen…

Frischkost

Frischkost ist keine Nachspeise

Frischkost ist ein unentbehrlicher Teil unserer Nahrung Als Frischkost bezeichne ich s├Ąmtliche naturbelassene Lebensmittel, die weder gekocht, gebraten, gebacken oder gar industriell denaturiert oder auf sonst eine Art den Gro├čteil ihrer Inhaltsstoffe eingeb├╝├čt haben. Warum Frischkost – oder auch Rohkost – die ges├╝ndeste Nahrung ist und den Hauptanteil – oder Weiterlesen…