Rotkohl

Fermentiertes Rotkraut

Klassisches Sauerkraut besteht ja aus fermentiertem Wei├čkohl. Aber wie schmeckt fermentierter Rotkohl? Das wollte ich genau wissen und hab’ es einfach ausprobiert. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken lassen. Da ich noch eine einsame Fenchelknolle im K├╝hlschrank hatte, musste diese gleich auch noch daran glauben. Ich Weiterlesen…

Frischkost

Salat – einfach zubereitet

Rohkost als Trend Es gibt viele moderne Clean-Eating-Kochbuch-Schreiber*innen und etliche Internetseiten, die mit herrlichen Bildern und Rezepten von noch herrlicheren Rohkost-Spezialit├Ąten locken.Zu besonderen Anl├Ąssen nehme ich mir gerne auch die Zeit und rolle Sprossen und gestiftetes Gem├╝se in Reispapier ein, wozu ich dann 5 verschiedene Dips – nat├╝rlich auch selbst Weiterlesen…

Pasta mit Rote-Bete-Erdnuss-Pesto

Pasta mit Rote-Bete-Erdnuss-Pesto

Wenn das Herbstgem├╝se schon in den Startl├Âchern steht, die Tage aber noch viel zu warm f├╝r hei├če Suppen und deftige Ofengerichte sind, eignet sich eine Kombination aus kalten Zubereitungen mit warmem Anteil als Mittags- oder Abendmahlzeit am besten. Es m├╝ssen nicht immer Pellkartoffeln mit Salat sein! Auch Pasta kannst du Weiterlesen…

Rainbow-Bowl

Rainbow-Bowl

Bowls – genau mein Ding Als ich in meine erste eigene Wohnung hatte, hatte ich nur wenig Geschirr – und ich hatte meine Lieblingssch├╝ssel, aus der ich so gut wie alles a├č. Nicht nur Suppe. Kam Besuch, wurden Teller rausgeholt, damit es etwas “gesitteter” aussah. Mensch, was war ich doch Weiterlesen…

Rainbow-Bowl mit Caesar-Dressing.

Veganes Caesar-Dressing

Meistens halte ich mich nicht an Salat-Rezepte, sondern schnippele das, was der K├╝hlschrank und/oder mein Lieblings-Bio-Dealer gerade im Angebot haben. Regional und saisonal sollte es zumindest ├╝berwiegend sein. Deshalb h├Ąlt sich meine Salate-Rubrik auf dieser Website bei den Rezepten auch in Grenzen. Wechselnde Gem├╝se- und Obstsorten sowie frische Kr├Ąuter und Weiterlesen…

Ich liebe Äpfel!

Ern├Ąhrungsumstellung in 8 Schritten

Es gibt Menschen, den f├Ąllt es leichter von alten Gewohnheiten loszulassen; andere wiederum tun sich schwerer damit und haben dabei mehr mit k├Ârperlichen und psychischen Unp├Ąsslichkeiten zu tun. Hier ist es ratsam, die Ern├Ąhrungsumstellung stufenweise und mit Hintergrundwissen anzugehen. 1. Meide Kaffee und Alkohol Kaffee und Alkohol (auch Nikotin) stimulieren Weiterlesen…

Frischkost

Frischkost ist keine Nachspeise

Frischkost ist ein unentbehrlicher Teil unserer Nahrung Als Frischkost bezeichne ich s├Ąmtliche naturbelassene Lebensmittel, die weder gekocht, gebraten, gebacken oder gar industriell denaturiert oder auf sonst eine Art den Gro├čteil ihrer Inhaltsstoffe eingeb├╝├čt haben. Warum Frischkost – oder auch Rohkost – die ges├╝ndeste Nahrung ist und den Hauptanteil – oder Weiterlesen…

Orangen-Dressing

In Wirklichkeit mag ich keine Salat-Rezepte – bis auf wenige Ausnahmen. Salat kann man immer und zu jeder Zeit ohne Kochbuch zubereiten, indem man verschiedene Gem├╝se-, Obst- und Blattsalatsorten klein schnippelt, raspelt, zu “Spaghetti” dreht (mit einem Spiralschneider) oder hobelt. Au├čerdem ein paar Sprossen und (ger├Âstete) Kerne obendrauf! Entscheidend f├╝r Weiterlesen…

Overnight Oats – alternatives Frischkornm├╝sli

Overnight Oats sind geschichtete M├╝slis aus eingeweichten Haferflocken und frischem Obst. Die Idee dahinter ist, ein gesundes M├╝sli am Morgen bereit zu haben, ohne gro├čartig etwas schnippeln und/oder auf harten und trockenen Haferflocken langer herumkauen zu m├╝ssen. Genau das Richtige f├╝r alle, die morgens nicht die Zeit haben, sich lange Weiterlesen…