Ich liebe √Ąpfel!

Ernährungsumstellung in 8 Schritten

Es gibt Menschen, den f√§llt es leichter von alten Gewohnheiten loszulassen; andere wiederum tun sich schwerer damit und haben dabei mehr mit k√∂rperlichen und psychischen Unp√§sslichkeiten zu tun. Hier ist es ratsam, die Ern√§hrungsumstellung stufenweise und mit Hintergrundwissen anzugehen. 1. Meide Kaffee und Alkohol Kaffee und Alkohol (auch Nikotin) stimulieren Weiterlesen…

Heuschnupfen

Heuschnupfen und seine Heilbehandlung

Heuschnupfen ist ein Symptom und keine Krankheit W√§hrend die einen gar nicht genug drau√üen an der frischen Luft sein k√∂nnen, wenn der Fr√ľhling seine ersten w√§rmenden Sonnenstrahlen schickt, gibt es von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen (und auch Haustiere!!!), f√ľr die die niederschlagsfreie und warme Fr√ľhlingsluft eine Qual ist. Weiterlesen…

Auszugsmehl

Vitalstoffräuber Nr. 2: Auszugsmehl

Zeit f√ľr Aufkl√§rung! Wenn ich die 3 gro√üen Vitalstoffr√§uber in unserer Ern√§hrung (Fabrikzucker, Auszugsmehle, raffinierte Fette) in meinen √úberschriften nummeriere (hier geht’s zu Vitalstoffr√§uber Nr. 1: Fabrikzucker), bedeutet das keine Abstufungen in der Gef√§hrlichkeit! Ansonsten m√ľsste das Auszugsmehl ‚Äď zumindest in Deutschland – an erster Stelle stehen, denn der Auszugsmehl-Verbrauch Weiterlesen…

Himmel Weg Feld

Krankheiten fallen nicht vom Himmel

Du bist der Sch√∂pfer / die Sch√∂pferin deiner Umst√§nde Ja, ich gebe es zu: mein Leben war viel, viel leichter, als ich f√ľr meine Wehwehchen, die sich im Laufe meines Lebens zeigten, meinen Genen, Veranlagungen, dem lieben Gott, dem Zufall und sonst wem die Schuld in die Schuhe geschoben habe. Weiterlesen…