Die Tour führt durch den Bucher Forst zu den ehemaligen Rieselfeldern.
Die 2005 angelegten Reinigungsteiche sind heute ein wichtiges Biotop, in dem Insekten, Vögel und Amphibien in großer Vielfalt zu entdecken sind.
Die Mitnahme eines Fernglases ist lohnenswert, um die belebte Natur von der Aussichtsplattform beobachten zu können.

Ca. 10 km (3-4 Stunden)

Treffpunkt:

Am Sandhaus 14 c, 13125 Berlin-Buch, vor dem Hauseingang
Koordinaten: 52.63777886498645, 13.486091252009468

Anfahrt:

Aus Berlin kommend mit der S2 in Richtung Buch oder Bernau fahren – aus Richtung Bernau entsprechend die andere Richtung nehmen 😉
Vom Bahnhofsausgang die Wiltbergstraße nach links entlang gehen, dabei auf der linken Seite bleiben. Nach ca. 250 m geht nach links die Straße Am Sandhaus weg. Dort einbiegen. Nach weiteren ca. 250 m befindet sich das Haus mit der Hausnummer 14 c auf der rechten Seite.

Mit dem PKW oder Fahrrad ist die Straße Am Sandhaus ebenfalls gut zu erreichen. Parkplätze sind in der Regel vorhanden.